ewb-logo_neu_150x10002
Home

Herzlich Willkommen
auf den Internetseiten der Energiewende Bubenreuth!

Gemeinsam mit allen Bürgern will der Arbeitskreis “Energiewende Bubenreuth”  durch sinnvolles Energiesparen und verstärkten Einsatz von regenerativen Energien unseren Beitrag für ein umweltbewusstes und auch für unsere Kinder und Kindeskinder weiterhin lebenswertes Bubenreuth leisten.



Was steht an?

10.01.2018  26. Plenumssitzung der EWB in der Haupstraße 7
Besucher sind willlkommen!

21.01.2018 Neujahrsempfang 10.00 Uhr Pfarrkirche Maria Heimsuchung/Pfarrsaal
auch die EWB freut sich über zahlreiches Erscheinen


Was ist bisher passiert?

17.12.2017 über die Hälfte der Leuchtstofflampen der Grundschule
                  wurden mit den beschafften 288 LED-Röhren umgerüstet
17.10.2017 Weitere 36 Straßenleuchten wurden auf LED umgestellt
                  (Birkenallee, Mozart-, Franken und Joseph-Otto-Kolb-Straße)
21.09. 2017 Film “Power to Change”, Dokumentarfilm mit Diskussion im Katholischen Pfarrzentrum
07.09.2017 Informationsveranstaltung der EWERG eG zum Bürger-Solarpark Bubenreuth-Nord
September 2017: Referenzklassenzimmer mit Tageslicht-LEDs in der Grundschule
11.08.2017: Landratsamt Erlangen-Höchstadt genehmigt “Photovoltaikanlage Bubenreuth-Nord
01.12.2016: Planungsstand  Hauptstraße 7 ("H7")
01.06.2016: Planungsstand Posteläcker
01.03.2016: Planungsstand Hoffeld


Die Arbeitsgruppen der “Energiewende Bubenreuth”
- “Energiesparen & Datenerhebung”,
- “Energieerzeugung & Beschaffung” und
- “Ortsentwicklung
informieren Sie auf ihren Internetseiten über die aktuellen Projekte, alle Beschlüsse und Publikationen (siehe Archiv)  und Neuigkeiten zur Energiewende in Bubenreuth und Umfeld.

Die Arbeitsgruppen treffen sich regelmäßig. Unter Termine finden Sie die geplanten Arbeitsgruppentreffen. Vierteljährlich berichten die Arbeitsgruppen in den Plenumssitzungen des Arbeitskreises “Energiewende Bubenreuth”.
Die Protokolle der Sitzungen finden Sie im Archiv.

Da jeder Energie verbraucht, kann auch jeder persönlich zur Energiewende beitragen, sei es durch Sparen oder Nutzung regenerativer Energien. Die Umsetzung der Energiewende dauert mehrere Jahrzehnte. Deshalb müssen deren Auswirkungen auf die Ortsentwicklung intensiv, insbesondere bezüglich ihrer langfristigen Wirkungen, diskutiert werden.

Stöbern Sie mal auf unseren Seiten!

ecologic_icon02