ewb-logo_neu_150x10002

 

Ortsentwicklung

Arbeitsgruppe: Ortsentwicklung

Wie soll Bubenreuth in 10 – 20 – 30 Jahren aussehen?

Die Arbeitsgruppe hat sich zur Aufgabe gemacht, die Ortsentwicklung Bubenreuths im Kontext der vom Gemeinderat beschlossenen “Energiewende Bubenreuth” zu betrachten, Vorschläge zu erarbeiten und mit den Bürgern und allen beteiligten Vereinen, Initiativen, Kirchen, etc. zu diskutieren. Zwischenstände und evaluierte Projekte werden kontinuierlich mit den Gemeinderäten und der Verwaltung besprochen und bewertet. In der Abbildung sind die zu diskutierenden Themenfelder in das Luftbild mit den Bubenreuther Gemarkungsgrenzen projiziert

 

2013-04-14_Luftbild_Bubenreuth_Grenzen_Themenfelder02

Da klar ist, dass diese umfassende Zukunftsplanung nur mit allen Bubenreuther Gruppierungen möglich ist, bemüht sich die Arbeitsgruppe Ortsentwicklung (Stand SommerFrühjahr 2013) um eine intensive Zusammenarbeit mit Bubenreuther Vereinen, Einrichtungen und Bürgergruppen. Wie z.B.

 Logo_Bubenreutheum02

Logo_Sportzentrum_Bubenreutheum02    

Kontakte zu weiteren Gruppierungen sind bereits erfolgt oder erfolgen in naher Zukunft.

Die Umsetzung der Energiewende dauert mehrere Jahrzehnte. Deshalb müssen deren Auswirkungen auf die Ortsentwicklung intensiv, insbesondere bezüglich ihrer langfristigen Wirkungen, diskutiert werden. Das bedeutet, dass neben  dem Energiesparen und die das Ortsbild verändernden regenerativen Energieträger die demografische Entwicklung der Bevölkerung, die Verkehrssituation, Kultur und Sport, Infrastruktur  und vieles mehr zu berücksichtigen ist.

Dazu ist eine neue Form der Bürgerbeteiligung zu etablieren.
„Bürgerbeteiligung fördert und unterstützt die Teilhabe des Bürgers am Entwicklungsprozess seines Lebensumfeldes. Bürgerbeteiligung ermöglicht

  • dem Bürger Ideen einzubringen,
  • Alternativen abzuwägen,
  • gemeinsame Lösungen zu suchen,
  • Verständnis für machbares und nicht realisierbares zu entwickeln,
  • gefundene Lösungen gegenüber anderen Bürgern argumentativ zu vertreten,
  • Bürgermeister, Gemeinderäten und Verwaltung auf Augenhöhe zu begegnen,
  • komplexe Sachverhalte und Abhängigkeiten schrittweise zu erlernen.

Bürgerbeteiligung bietet

  • Zeit und Raum für die Entwicklung gedanklicher und praktischer Entwürfe,
  • Methoden und Techniken, die auf die Sachkenntnis und die Vorstellungswelt des Bürgers Rücksicht nehmen,
  • umfassende Dokumentation des Beteiligungsprozesses zur Rückkopplung an die Bürger.

Dies alles vor Beginn der Planungen.“

Im Dezember 2014 wurde die vom Gemeinderat beschlossene Projektbeschreibung „Bubenreuth 4.o – Entwurfsphase“ Stand 11.12.2014 bei der Regierung von Mittelfranken eingereicht und noch im gleichen Monat bewilligt. Alle weiteren Informationen finden sie unter dem Button Bubenreuth 4.o.

Ein Überblick zu Projekt Bubenreuth 4.o wurde beim 3. Bürgerforum gegeben (siehe Ergebnisse 3. Bürgerforum “Der Prozess Bubenreuth 4.o”).

Ausgangspunkt für jede Planung zur Ortsentwicklung muss auf Basis einer Entscheidung zur prinzipiellen und langfristigen Entwicklung Bubenreuths getroffen werden:
Will bzw. soll Bubenreuth

  • kleiner werden und evtl. Einrichtungen zurückbauen  oder
  • die aktuelle Größe (Stand 2012: ca. 4500 Einwohner) konsolidieren und langfristig sichern oder
  • wachsen und ein Anziehungspunkt als stadtnahe Gemeinde in der Metropolregion bleiben?

Diese Entscheidung muss aus Sicht des Arbeitskreises Energiewende Bubenreuth zusammen mit den Bubenreuther Bürgern und den gemeindlichen Organen in einem intensiven Diskussionsprozess erarbeitet werden.

Die bisher durchgeführten Gespräche und die dabei gesammelten Ideen sind in dem
"Diskussionspapier zur Ortsentwicklung Bubenreuth Version 2  – 12. April 2013"
zusammengefasst.

Unter der Rubrik Themenfelder sind wichtige Stichworte für zahlreiche zu betrachtende bzw. zu bearbeitende Schwerpunkte gelistet.

 

[Home] [Energiesparen] [Energieerzeugung] [Ortsentwicklung] [Themenfelder] [Kooperationen] [TH Nürnberg] [Bubenreuth 4.o] [4. Bürgerforum] [3. Bürgerforum] [2. Bürgerforum] [1. Bürgerforum] [Tauschbörse] [Links] [Archiv] [Termine] [Statusübersicht] [Was ist neu?] [Kontakt/Impressum]